Umstieg vom Apportier-Dummy auf Schleppwild

Nur wenn der Jagdhund das Apportier-Dummy immer zuverlässig bringt, sollten Sie den Umstieg auf Schleppwild wagen. Hier sollte man es dem Hund aber so einfach wie möglich machen und nicht einfach ein Kaninchen vor die Füße werfen. In der Praxis hat es sich bewährt, den für den Hund vertrauten Apportier-Dummy für den Umstieg auf echtes Wild zu nutzen. Dazu bieten wir in unserem Shop einen Hasenbalg und Entenschwingen an. Im ersten Schritt legt man das Apportier-Dummy zusammen mit dem Hasenbalg über Nacht in eine Plastiktüte. So nimmt das Dummy den Wildgeruch auf und der Hund gewöhnt sich daran. Im zweiten Schritt kann man den Hasenbalg einfach auf das Apportier-Dummy befestigen. Damit kann man prima weiter den Apport üben und erst danach sollte der Umstieg auf Schleppwild erfolgen. Gleiches kann man natürlich auch mit den Entenschwingen machen.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Jagdhund mit Hasenbalg Hasenbalg
Inhalt 1 Stück
3,90 € *
Fasanenschwinge Fasanenschwingen
Inhalt 2 Stück
2,00 € *
Entenschwinge Entenschwingen
Inhalt 2 Stück
2,00 € *
Apportier-Dummy in 250 Gramm Apportier-Dummy
Inhalt 1 Stück
ab 8,00 € *